marcbachmann.ch| bachmediennews. Seit 1999.

marcbachmann.ch Profile

marcbachmann.ch

Title:| bachmediennews. Seit 1999.

Description:| bachmediennews. Seit 1999. bachmediennews. Seit 1999. Springe zum Inhalt Home Medienspiegel Mein Podcast Marc auf Sendung Meine Lieblinge Podcast-Tipps Links Meine Radiobeitr?ge Basler Fenster Inter

Keywords:

Discover marcbachmann.ch website stats, rating, details and status online. Read and write reviews or vote to improve it ranking. Check alliedvsaxis duplicates with related css, domain relations, most used words, social networks references. Find out where is server located. Use our online tools to find owner and admin contact info. Go to regular site

marcbachmann.ch Information

Website / Domain: marcbachmann.ch
Website IP Address: 217.26.52.23
Domain DNS Server: ns3.hostpoint.ch,ns.hostpoint.ch,ns2.hostpoint.ch

marcbachmann.ch Rank

Alexa Rank: 0
existsite Rank: 0
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

marcbachmann.ch Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $0
Daily Revenue: $0
Monthly Revenue: $0
Yearly Revenue: $0
Daily Unique Visitors: 0
Monthly Unique Visitors: 0
Yearly Unique Visitors: 0

marcbachmann.ch Keywords accounting

Keyword Count Percentage

marcbachmann.ch WebSite Httpheader

StatusCode 200
Connection Upgrade, Keep-Alive
Transfer-Encoding chunked
Content-Type text/html; charset=UTF-8
Server Apache/2.4
Date Sun, 25 Feb 2018 13:15:06 GMT

marcbachmann.ch Traffic Sources Chart

marcbachmann.ch Alexa Rank History Chart

marcbachmann.ch aleax

marcbachmann.ch Html To Plain Text

| bachmediennews. Seit 1999. bachmediennews. Seit 1999. Springe zum Inhalt Home Medienspiegel Mein Podcast Marc auf Sendung Meine Lieblinge Podcast-Tipps Links Meine Radiobeitr?ge Basler Fenster Interview …mit Farin Urlaub (2003) Impressum ← ?ltere Beitr?ge Giacobbo entschuldigt sich für Anti-FCB-Tweet Publiziert am 6. April 2017 von Marc Bachmann Mit einer zünftigen Twitter-Nachricht über die Muttenzerkurve hatte sich TV-Satiriker Viktor Giacobbo gestern Abend keine Freunde bei den FC Basel-Fans gemacht. Giacobbo war beim Cup-Halbfinal zwischen Winterthur und Basel ebenfalls im Stadion und ?rgerte sich über die Aktion von FCB-Fans, die wiederholt Fussb?lle auf den Rasen warfen, um so gegen die nach ihrer Meinung zu frühe Anspielzeit des Matches zu protestieren. Prompt entfuhr es Giacobbo: Die Arschlochkurve verz?gert den Beginn. #FCWFCB — Viktor Giacobbo (@viktorgiacobbo) 5. April 2017 Das Echo der FCB-Fans war entsprechend: ?Im Ton vergriffen und nichts begriffen“ oder ?Ganz schlimm diese Aussage. Darum haben sie keine ?Fans‘ in Basel. Typisch Zürcher!“ waren noch die h?flicheren Reaktionen der FCB-Fans auf Twitter. Heute rudert Giacobbo zurück und erkl?rt bei Energy Basel, sein Tweet sei ?keine gute Idee“ gewesen. Und: ?Das h?rt sich jetzt ranschmeisserisch an, aber ich bin bei der Top-Liga eigentlich Fan des FC Basels“. Ver?ffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit #FCWFCB, @viktorgiacobbo, Anspielzeit, Basel, Cup-Halbfinal, Energy, Energy Basel, FC Basel, FC Winterthur, FCB, FCB-Fans, Fussball, Fussb?lle, Giacobbo, Muttenzerkurve, Protest, Protestaktion, Radio Energy, Schweizer Cup, TV-Satiriker, Twitter, Viktor Giacobbo, Winterthur | Hinterlasse einen Kommentar Abschied vom SRF: Gratulationen und Kritik für Steffi Buchli Publiziert am 3. April 2017 von Marc Bachmann Der am Montag verkündete Wechsel von SRF Sport-Aush?ngeschild Steffi Buchli zum UPC-Sportsender ?MySports“ l?st Abschiedstr?nen und Gratulationen, aber auch Kritik aus. Das Schweizer Fernsehen bedauert den Abgang und verabschiedet Social Media-gerecht mit einem Steffi Buchli-GIF per Twitter: Wir werden dich vermissen @SteffiBuchli! Gerade auch wegen solchen Szenen. ???????? pic.twitter.com/rTuWBW5kBD — SRF (@SRF) 3. April 2017 Freude dagegen bei der UPC, die mit der Verpflichtung von Buchli als Moderatorin, Programmchefin und Testimonial einen PR-Coup für ihr neues bezahlpflichtiges Sport-TV-Angebot landen konnte. ?MySports“ ist das Pay TV-Senderpaket von UPC, das sich die Eishockeyrechte für die Saison 2017/18 sichern konnte. Transfercoup: Sport-Expertin @SteffiBuchli rockt bald mit uns #MySports. #HomeofSports https://t.co/wtzwgv7FoA … pic.twitter.com/1hsKna2dm2 — UPC Schweiz (@UPC_Switzerland) 3. April 2017 Bei den TV-ZuschauerInnen ist das Bedauern gross, Steffi Buchli als SRF-Moderatorin zu verlieren. Zwischen den vielen positiven Tweets tummeln sich allerdings auch einzelne kritische: Hammer News. @SteffiBuchli wird das neue Gesicht von Eishockey auf #MySports. Top-Besetzung, besser gehts glaube ich gar nicht #yayy ! https://t.co/Wl8s1rcJpm — Melissa N?f (@Melissa_Naef) 3. April 2017 BREAKING: In China, pardon, in Leutschenbach ist mit ohrenbet?ubenden L?rm ein Zuckers?ckli umgefallen!!! @SRF @srfsport #mysports https://t.co/UMeUYdz693 — Lahor Jakrlin (@LahorJakrlin) 3. April 2017 Kritik am Wechsel von Buchli zu ?MySports“ kommt auch vom Tages Anzeiger. Er bringt den Ehemann von Buchli ins Spiel: Florian Kohler, Gesch?ftsführer des Schweizer Eishockeyverbandes. Dieser wird vom Tagi als ?ehrgeizig“ bezeichnet und sei ?ein Ausl?ser“ für den Wechsel gewesen. Kohler habe im Frühling 2016 ?die Fernsehrechte für das Eishockey an UPC verkauft“. Auch dieser Artikel wird auf Twitter heiss diskutiert: @JayBadran Und natürlich kann @SteffiBuchli keine eigenen Entscheidungen treffen, sondern muss ihren Mann fragen. #mansplaining — Jan Flueckiger (@fljan) 3. April 2017 @UrsGurtnerOesch @fljan @JayBadran @SteffiBuchli Natürlich ist es ein (erarbeiteter und verdienter) Karrieresprung. Aber anzunehmen, ihr Mann h?tte nichts damit zu tun, finde ich eher naiv. — Simonne Merz (@simonnemerz) 3. April 2017@sim Ver?ffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit @fljan, @LahorJakrlin, @Melissa_Naef, @simonemerz, @steffibuchli, @UPC_Switzerland, Abgang, Bezahl-TV, Eishockey, Florian Kohler, GIF, Leutschenbach, Moderatorin, MySports, Pay-TV, PR-Coup, Programmchefin, Saison 2017/18, Schweizer Fernsehen, Social Media, Sport-TV, SRF, SRF Sport, Steffi Buchli, Tages-Anzeiger, Testimonial, Twitter, UPC, Wechsel | Kommentare deaktiviert Stellenabbau bei Basler Zeitung: 23 Jobs weg? Publiziert am 29. M?rz 2017 von Marc Bachmann Die Basler Zeitung und die Pendlerzeitung ?BaZ kompakt“ werden ab Mitte Jahr zum gr?ssten Teil nicht mehr in Basel, sondern in Chur gelayoutet und korrigiert. Die Zusammenarbeit zwischen Basler Zeitung und Somedia koste zusammen mit einer Sparrunde ingesamt 23 Jobs in Basel, schreiben die Mediengewerkschaften Impressum und Syndicom und fordern einen Sozialplan für die Betroffenen. Es sei ?zu früh“ um einzusch?tzen, wie viele Angestellte von dieser Umstellung betroffen seien, so eine BaZ-Sprecherin gegenüber der SDA. Es sei denkbar, dass den betroffenen BaslerInnen Ersatzjobs in Chur angeboten würden. Ver?ffentlicht unter Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit Angestellte, Basel, Basler, Basler Zeitung, Baslerinnen, BaZ kompakt, Chur, Ersatzjobs, Impressum, Jobs, Korrektur, Layout, Mediengewerkschaft, Pendlerzeitung, SDA, Somedia, Sozialplan, Sparrunde, Stellenabbau, syndicom, Zusammenarbeit | Kommentare deaktiviert Formel 1 im SRF, Roger gegen Markus, Genial daneben Publiziert am 25. M?rz 2017 von Marc Bachmann Formel 1 bleibt beim SRF. Das Schweizer Fernsehen hat sich die TV-Rechte für den Formel 1-Zirkus bis 2019 gesichert. Das berichtet der Klein Report. Wie tief SRF dafür in die Taschen greifen musste, erfahren die Gebührenzahler*innen aber nicht. ?über die Vertragsdetails haben die Partner Stillschweigen vereinbart“, heisst es von Seiten SRF. Neben der Formel 1 hat SRF auch die TV-Rechte für die Motorrad-Rennen bis 2021 verl?ngert. +++ Roger gegen Markus im TV. Seit einiger Zeit duellieren sich Roger Schawinski und Markus Somm jeden Montag bei Radio 1. N?chsten Montag werden sich der Radio-Pionier und der BaZ-Chef auch im Fernsehen duellieren. Bei Schawinskis gleichnamiger TV-Talk-Show. Zankapfel der Sendung wird US-Pr?sident Donald J. Trump sein. Schawinski und Somm ziehen nach den ersten zwei Monaten seiner Pr?sidentschaft eine Zwischenbilanz. +++ Erfolgreiches Comeback für ?Genial daneben“. Nach den ersten drei Ausgaben der Neu-Auflage der Comedy-Rateshow mit Hugo Egon Balder kann Sat.1 eine positive Zwischenbilanz ziehen. Die dritte Ausgabe am Freitagabend sahen 2,6 Millionen Zuschauer*innen. Die Quote lag bei 8,4 Prozent. Bereits die ersten beiden Ausgaben von ?Genial daneben“ verhalfen Sat.1 zu erfreulich hohen Einschaltquoten. +++ Ver?ffentlicht unter Fernsehen...

marcbachmann.ch Similar Website

Domain WebSite Title
berliner-verkehrsseiten.de Die Berliner Verkehrsseiten bestehen seit 1999
gartentrampoline.de www.gartentrampoline.de - KnowHow und beste Trampoline seit 1999
amazona.de Dein Musiker-Magazin seit 1999 - AMAZONA.de
gaumenfreunde-hamburg.de Gaumenfreunde Hamburg - Catering und Events seit 1999
k-tv.org K-TV Katholisches Fernsehen seit 1999!
school-maxx.de ...aus Erfahrung besser! - und das seit 1999
shortnews.de ShortNews - Deutschlands gr??te News-Community - seit 1999!
usatipps.de USA Reise, Einreise und Infos seit 1999 - usatipps.de
kite-club.com Jetzt Kiten lernen ab 39 € | Sicher Kitesurfen lernen seit 1999
adox.de ADOX | Seit 1860
engelnetze.com ENGEL-NETZE? seit 1951
nammert24.de NAMMERT Versicherungen seit 1989
orientteppiche-maessen.de Orientteppiche MAESSEN seit 1905
walcker.com Walcker-Orgelbau seit 1780
gutenberg-gym.de Gutenbergschule – Gymnasium seit 1845
anrei.at Anrei | Echt. seit 1894
bresser.de Optik-Kompetenz seit 1957!
moebus.net m?bus - seit 1924